Jürgen Truckenmüller Feuerwehr Düsseldorf Was ist neu ? Kontakt / Impressum
Gefahrgut-Zug Bauunfall-Zug Dekon-Zug Löschwasserrückhaltung Löschwasserversorgung MANV / SEG / HIT
Ölschaden Wasser/Land Rüstzug Sondereinheit Messen Sondereinheit Warnen Höhenrettung Wasserrettung
Einsatzmittel Hochinfektionstransport
Um einen sicheren Tranport von hochinfektiösen Patienten zur neuen modernen Sonderisolierstation der Uni-Klink Düsseldorf permanent zu gewährleisten, hat die Düsseldorfer Feuerwehr seit 2014 einen Infektions-Rettungswagen im Einsatz.
85 Rettungsassistenten, die alle ihren Dienst an der Feuer- und Rettungswache 7 - Werstener Feld - versehen, sind seither durch umfangreiche Trainings und Schulungen auf den Ernstfall eines "Hochinfektionstransportes" vorbereitet worden.
   
   
Der Einsatzplan sieht vor, dass sich im Ernstfall eine Einsatzmittelkette aus sieben Fahrzeugen von Feuerwehr und Rettungsdienst zusammensetzt und den Transport des Patienten autark vornimmt. Begleitet wird der Konvoi durch die Polizei. Diese umfangreiche Einsatzmittelkette ist notwendig, damit der Transport, egal in welcher Lage, autark arbeiten und den hochinfizierten Patienten versorgen kann. Es steht immer doppeltes Material zur Verfügung. Die Transporteinheit kann, wenn
es notwendig wird, einen Retter während des Transportes dekontaminieren und so aus dem Einsatz "ausschleusen". Der Notarzt und die Rettungsassistenten, die in direktem Kontakt mit dem Patienten stehen, müssen Geläseanzüge tragen. Diese schützt die Einsatzkräfte da keine Krankheitskeime eindringen können.
   
http://eins.jtruckenmueller.de/2014/141029/00_8940.jpg Übung "Hochinfektionstransport" am 29.10.2014

- Anlegen Schutzkleidung
- Gebläsefilteranzüge
- Desinfektion
- Übungseinlage "Ausschleusung"
http://d.jtruckenmueller.de/1/11/dus2263/22635914.jpg Einsatzleitwagen ELW
07-CDienst-01
Besetzt mit einem Einsatzleiter der für
den organisatorischen Ablauf ver-
antwortlich ist
Vorstellung
http://d.jtruckenmueller.de/8/82/2125/IMG_3047.jpg Kommandowagen KdoW
01-LNA-01
Besetzt mit dem leitenden Notarzt im
Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf
Vorstellung
Infektions-Rettungswagen I-RTW
07-I-RTW-01
Ausgerüstet mit Sonderausstattung
für den sicheren Transport eines
Patienten mit einer hochinfektiösen
Erkrankung
Vorstellung
http://d.jtruckenmueller.de/8/82/dus2482/24820732.jpg Notarzteinsatzfahrzeug NEF
Beispielfahrzeug
Besetzt mit einem Notarzt und einem
Rettungsassistenten
Vorstellung
http://d.jtruckenmueller.de/8/83/dus/2815/DSC_6938.jpg Rettungstransportwagen RTW
Beispielfahrzeug
Reserefahrzeug sowie zum
Eigenschutz der Einsatzkräfte,
besetzt mit zwei Rettungsassistenten
Vorstellung
Kleineinsatzfahrzeug KEF
07-KEF-01
Ausgerüstet mit ergänzendem Material
zur Desinfektion (Lösung, Zerstäuber)
Desinfektionstrupp

Vorstellung
http://d.jtruckenmueller.de/4/46/2266/22661663.jpg Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF
07-HLF20-01
Löschfahrzeug mit zusätzlichem Personal
sowie notwendiges Material um autark
arbeiten zu können
Vorstellung

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 05.05.2015